Event

03.12.19 11:15 Uhr | Eltville, Hessen

Sterneköche zu Besuch im Kronenschlösschen 2020

Stichwörter: Special-Menü
2-Sternekoch VINCENZO CANDIANO**

2-Sternekoch Vincenzo Candiano**, gebürtiger Sizilianer, führt das Restaurant in der wunderschönen Relais&Châteaux Locanda DON SERAFINO in Ragusa/Sizilien, Teil des Weltkulturerbes der Unesco. In jungen Jahren haben die Großmütter und Tanten ihn mit ihren alten Familienrezepten versorgt, inzwischen gehen seine Inspirationen weit darüber hinaus, ohne die sizilianischen Wurzeln zu vergessen. 2007 wurde er mit einem Stern ausgezeichnet, seit 2013 hat er 2 Michelin-Sterne. Schon lange, bevor man erstmals über Regionalität sprach, war seine Koch-Philosophie auf alte sizilianische Kulturen ausgerichtet, die aber weit über die Mittelmeerregion hinausging.

Datum: Freitag, 21.02.2020 um 19.30 Uhr
Preis: 250 € Pauschalpreis


2-Sternekoch TRISTAN BRANDT**

Tristan Brandt** (Restaurant OPUS V, Mannheim) hat nach seiner Ausbildung bei vier 3-Sterne-Köchen (Dieter Müller / Harald Wohlfahrt / Jean-George Klein / Christian Bau) gearbeitet und meint dazu: „Ich habe mir bei allen das Beste abgeguckt und daraus meinen eigenen Stil entwickelt“. Seine spektakuläre Gourmetküche ist kreativ und authentisch. 2013 eröffnete er das OPUS V und wurde, Jahrgang 1985, der jüngste 2-Sternekoch Deutschlands, vom Gault&Millau mit 18 Punkten ausgezeichnet.

Datum: Sonntag, 23.02.2020 um 19.30 Uhr
Preis: 250 € Pauschalpreis


3-Sternekoch TORSTEN MICHEL***

Torsten Michel*** (Schwarzwaldstube, Hotel Traube Tonbach) ist Nachfolger von Harald Wohlfahrt. Als junger Koch kam er 2004 nach Baiersbronn und machte schnell Karriere, schon ab 2007 übernahm er als Souschef die Mitverantwortung für überragende Kochleistungen, mit der die Schwarzwaldstube seit vielen Jahren Höchstbewertungen der Gourmet-Guides erhält. 2017 übernahm Torsten Michel*** das alleinige Zepter als Nachfolger und wurde bereits in der folgenden Michelin-Ausgabe mit drei Sternen ausgezeichnet. Seine Handschrift steht für eine zeitlose, französisch inspirierte Küche der vollendeten Leichtigkeit, filigran und intensiv, raffiniert und: köstlich. Mit kreativem Talent und unbeirrbarem Gespür für Qualität bewahrt er in der Schwarzwaldstube einerseits behutsam die Tradition, setzt aber andererseits wichtige Trends mit Purismus und Geschmacksvariationen.

Datum: Dienstag, 25.02.2020 um 19.30 Uhr
Preis: 285 € Pauschalpreis


TV & Sternekoch BENEDIKT FAUST*

Benedikt Faust* (KUNO 1408 Rebstock, Würzburg), Gastkoch bei Galileo (Pro7) in der Serie „Sternekoch vs. Wissenschaft“, zeigt mit seinen „vitalen Geschmackswelten“, wie große Gourmetküche unter der Maßgabe LOW CARB - LOW FAT sein kann. Genießen Sie sein Menü in vier Gängen mit feinen Spezialitäten aus dem Meer.

Datum: Mittwoch, 26.02.2020 um 12.00 Uhr
Preis: 165 € Pauschalpreis


Sternekoch ANTHONY SARPONG*

Die traditionsreiche Fleischerei Schulte+Sohn steht für höchste Fleischqualität. Unter dem Namen GOURMETFLEISCH.DE betreibt der 110 Jahre alte Familienbetrieb aus Mönchengladbach seit 2008 einen Onlineversand für außergewöhnliche Steaks, damit wurde ein völlig neuer Markt eröffnet. Aus diesem Angebot präsentiert Sternekoch Anthony Sarpong* (Anthony´s, Düsseldorf-Meerbusch) in vier Menügängen eine kulinarische Reise durch die Steak-Länder Spanien (Iberico mit Roquefort / Rote-Zwiebel-Chutney / Kartoffel) - USA (Angus Striploin mit Süßkartoffel / Paprika / Chimicchurri) - Irland (Angus Rib-Eye mit Pastinake / Brombeere / Edamame) und Japan (Wagyu mit Yakitori Jus / Frühlingzwiebel / Shiitake).

Datum: Samstag, 29.02.2020 um 12.00 Uhr
Preis: 195 € Pauschalpreis


Sternekoch VALÉRY MATHIS* + SIMON STIRNAL

Sternekoch Valéry Mathis* (Erno´s Bistro, Frankfurt) und Simon Stirnal (Kronenschlösschen) kochen jeweils zwei feine Menügänge mit Hummer aus den berühmten Fanggebieten in Maine (USA), der Bretagne (Frankreich) und Irland.

Datum: Dienstag, 03.03.2020 um 12.00 Uhr
Preis: 180 € Pauschalpreis


Sternekoch THOMAS KELLERMANN*

Thomas Kellermann* absolvierte die klassische Laufbahn eines großen Kochs: Stationen im „Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe“ unter Lothar Eiermann**, im „Tantris“ unter Hans Haas**, „Nösse“ auf Sylt. In Berlin bekam er im „Ritz Carlton“ seinen eigenen ersten Stern und wurde „Berliner Meisterkoch“, dann war er 10 Jahre im „Kastell“ in der Burg Werneck, seit 2011 dort mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet. Mitte 2018 wechselte er ins Relais & Châteaux „Park-Hotel Egerner Höfe“ am Tegernsee und wurde sofort wieder mit einem Stern ausgezeichnet.

Datum: Mittwoch, 04.03.2020 um 19.30 Uhr
Preis: 250 € Pauschalpreis


Sternekoch STEFAN NEUGEBAUER*

Im letzten Jahr feierte der „Deidesheimer Hof“ in der Pfalz sein 50-jähriges Bestehen. Bekannt wurde er vor allem durch die Illustren Gäste aus der internationalen Politik, die der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl nach Deidesheim eingeladen hatte. Chef Stefan Neugebauer* („Schwarzer Hahn“, Hotel Deidesheimer Hof) lässt in seinem Menü die alten Zeiten wieder aufleben und kocht Gerichte, die Margret Thatcher, Boris Jelzin, John Major, Brian Mulroney und Queen Elizabeth serviert wurden.

Datum: Donnerstag, 05.03.2020 um 12.00 Uhr
Preis: 165 € Pauschalpreis


Sternekoch JEROEN ACHTIEN

Der Werdegang von Jeroen Achtien* ist spektakulär: von 2009–2018 kochte er in Holland beim 3-Sternekoch Jonnie Boer***, und zwar nicht als einfacher Koch, sondern bis 2015 als Souschef an der Seite des niederländischen Superstars, dann übernahm er sogar die Küchenleitung des 3-Sterne-Restaurants „De Librije“. Im Frühling 2018 ging er in die Schweiz und wurde Chef zweier Restaurants: im Vitznauerhof am Vierwaldstätter See (Sommer) und im Waldhotel Davos (Winter). Innerhalb von 10 Monaten zeichnete Gault&Millau ihn als „Einsteiger des Jahres“ aus, Michelin verlieh ihm sofort den ersten eigenen Stern. Er ist auf dem Weg zu einem der ganz großen Köche weltweit…. Feingefühl für Aromen und spektakuläre Kreationen prägen seinen Kochstil.

Datum: Freitag, 06.03.2020 um 19.30 Uhr
Preis: 220 € Pauschalpreis


2-Sternekoch Andree Köthe**

Andree Köthe** (Essigbrätlein, Nürnberg), zählt gemeinsam mit seinem Küchenchef Yves Ollech zu den besten Köchen Deutschlands. Seit mehr als zehn Jahren mit zwei Sternen im Michelin und mit 18 Punkten im Gault&Millau ausgezeichnet, auch als „Koch des Jahres“, hat er sich der Gemüseküche verschrieben, ergänzt durch etwas Fisch und Fleisch. Gemüse und Kräuter holt er täglich selbst bei „seinen“ fränkischen Bauern, darunter oft seltene Sorten und Varianten. Die Zutaten werden behutsam gegart und raffiniert kombiniert. Im Vordergrund steht der unnachahmliche Geschmack unverfälschter Natur.

Datum: Samstag, 07.03.2020 um 12.00 Uhr
Preis: 185 € Pauschalpreis
(Quelle: Newsletter Kronenschlösschen)